Feiertag Info " Valentinstag " Der Tag aller Verliebten und Liebenden - St. Valentin 14. Februar

www.mymms.de
Startseite | Impressum |
Feiertage & Ferien
Feiertage Übersicht
Gesetzliche Feiertage
Internationale Feiertage
Brückentage
Kalender
Ferienkalender
Ferien 2012 / 2013 / 2014
LKW-Fahrverbot

Grusskarten
Blumen Versand
Geschenkideen
Reisen / Urlaub
Bastelseiten
Web-Verzeichnis

Service
Feiertags-Newsletter
Erinnerungsservice

Valentinstag - Der Tag der Verliebten & Liebenden


Am 14. Februar jeden Jahres feiern wir den Valentinstag. Er gilt in einigen Regionen als Tag der Liebenden. Durch den Handel mit Blumen und die umfangreiche Werbung der Floristen, wurde der Valentinstag populär. Der Name dieses Festtages wird meist auf die Sage des Bischofs Valentin von Terni zurückgeführt, der als christlicher Märtyrer starb.

Im dritten Jahrhundert nach Christus war Valentin der Bischof der italienischen Stadt Terni. Laut dieser Sage, hatte Valentin einige Verliebte christlich getraut, darunter auch Soldaten, die nach damaligem kaiserlichem Befehl unverheiratet bleiben mussten. Den frisch verheirateten Paaren soll er der Sage nach Blumen aus seinen Garten geschenkt haben. Der Überlieferung nach haben die Ehen, die von ihm geschlossen wurden, unter einem guten Stern gestanden. Jedoch wurde Valentin auf Befehl des Kaisers Claudius II. am 14. Februar 269 wegen seines christlichen Glaubens enthauptet.

Termine:
Di, 14.02.2017
Mi, 14.02.2018
Do, 14.02.2019
Kein gesetzl. Feiertag

Die beliebtesten Geschenkartikel am Valentinstag sind und bleiben Blumen. Jedoch gibt es von Jahr zu Jahr immer mehr spezifische Geschenke extra für den Valentinstag wie z. B. Valentinskarten, Valentinspralinen, Parfums etc.

In einigen Gebieten ist auch die Tradition bekannt, am Valentinstag dem Menschen, den man mag, heimlich ein kleines Geschenk, Blumen, Karten oder Gedichte zukommen zu lassen, in der Hoffnung dem Erfolg in der Liebe ein klein wenig nachzuhelfen.
Geschenkideen zum Valentinstag

Englische Auswanderer nahmen genau diesen Brauch mit in die USA, wo von dort US-Soldaten nach dem zweiten Weltkrieg den Valentinsbrauch nach Deutschland brachten. In Nürnberg wurde dann 1950 der erste Valentinsball veranstaltet, anschließend wurde der Valentinstag offiziell eingeführt. Bekannt wurde er jedoch erst durch die dann stark einsetzende Werbung der Floristen, durch die der Valentinstag erst richtig an Popularität gewann.

Zum Feiertage Kalender
Feiertag Informationen

Ideen für den 14. Februar - Geschenke und mehr...

Zu St. Valentin überreicht man der oder dem Angebeteten einen kleinen Liebesbeweis in Form von Blumen, einer netten Valentinskarte, Pralinen oder einem anderen kleinen Geschenk! Die schönsten Ideen finden Sie bei uns:

Blumen als Valentinsgrüße weltweit online verschicken
Sie können am 14. Februar leider nicht selbst anwesend sein, möchten aber ein paar liebe Blumengrüße an die oder den Liebste(n) schicken? Mit dem Blumen Lieferservice versenden Sie Blumen mit Frischegarantie und 24h Lieferung an fast jeden Fleck der Welt übers Internet


Weitere Ideen folgen in Kürze!





Ideen zum Valentinstag

Weltweit hübsche
Blumengrüße zum Valentinstag online verschicken

Grusskarten zu Valentin kostenlos via E-Mail oder echte Postkarten (sogar mit eigenem Foto) an fast jeden Ort der Welt versenden

Geschenke personalisiert - Einzigartige Geschenkideen online gestalten

Empfehlung

Romantische Ideen zum Valentinstag für die Freundin oder den Freund

Liebe geht durch den Magen...

Die Kochzauber-Valentinstagsbox enthält verführerische Rezepte und die dazu passenden, aphrodisierenden Zutaten für ein zauberhaftes Drei-Gänge-Menü plus edler Flasche Wein – direkt zu Ihnen nach Hause.



Kontakt - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz - Feiertagsseiten - Empfehlungen und Tipps - Versicherungen - Singletreff - Handy
© feiertage-newsletter.de - Alle Rechte vorbehalten